Schillerhaus Leipzig


04.07.2015, 19.00 Uhr
„Je minder sich der Kluge selbst gefällt, desto mehr schätzt ihn die Welt“
Das Schillerhaustheater und die Musikschule Leipzig "Johann Sebastian Bach" präsentieren eine ganz besondere Geburtstagsfeier zu leben und Wirken von Christian Fürchtegott Gellert. 
Im übervollen Garten des Schillerhauses präsentierte das Schillerhaus-Theater und Schüler der Leipziger Musikschule Johann Sebastian Bach ein abwechslungsreiches und gut sortiertes Programm aus Gellerts Werken. Neben dargebotenen Fabeln und szenischen Umsetzungen seiner Gedichte, waren auch die musikalischen Beiträge der geistlichen Oden durch die Musikschüler von besonderem Genuss. Über zwei Stunden harrten ca. 100 Besucher im Garten des Schillerhauses bei größter Hitze aus. Das gesamte Programm wurde live mitgeschnitten. 
 "Göttliche Nachtigall und grüner Esel"
Fabeln von C.F. Gellert
Vergnüglich und theatralisch dargeboten, gesungen und gespielt für Jung und Alt von Ulrike Richter - Rezitation, Gesang, Spiel, Musik und Dietmar Schulze - Idee, Rezitation, Spiel
Termine:
29.08.2015, 15.00 Uhr
30.08.2015, 11.00 Uhr
05.09.2015, 15.00 Uhr
06.09.2015, 11.00 Uhr

 05. - 07.11.2015, 19.00 Uhr
"Der unsterbliche Autor"
Ein Abend zu Leben und Wirken von Christian Fürchtegott Gellert
Es rezitiert, liest und spielt das Schillerhaustheater.